Hustentee

Hustentee Test 2022 – die Testsieger im Vergleich

Auf dieser Seite findest du die besten Hustentee für das Jahr 2022 dargestellt in einer übersichtlichen Bestenliste. Test- und Erfahrungsberichte findest du auf den jeweiligen Produktseiten.

Angebot
Kutz-Kutz-Tee kbA Hustentee 08020746
Kutz-Kutz-Tee kbA Hustentee Kutzen bedeutet auf Österreichisch Husten. Also darf In der kalten Jahreszeit dieser Hustentee nicht fehlen. Schon allein der Duft des Kutz-Kutz Tees erinnert an eine Bergblumenwiese. Aufgebrüht schimmert er mit Salbei, Lindenblüten, Kamille und Holunder in der Tasse in einem satten Gelb und er schmeckt gehaltvoll würzig und blumig. Im Abgang entfaltet sich eine frische, säuerliche und kühlende Note. Kutz-Kutz Tee enthält folgende Kräuter in Bio-Qualität: Pfefferminze, Salbei, Spitzwegerich, Kamille, Thymian, Holunderblüten und Lindenblüten.
Angebot
Kutz-Kutz-Tee kbA Hustentee 08020746
Kutzen bedeutet auf Österreichisch Husten. Also darf In der kalten Jahreszeit dieser Hustentee nicht fehlen. Schon allein der Duft des Kutz-Kutz Tees erinnert an eine Bergblumenwiese. Aufgebrüht schimmert er mit Salbei, Lindenblüten, Kamille und Holunder in der Tasse in einem satten Gelb und er schmeckt gehaltvoll würzig und blumig. Im Abgang entfaltet sich eine frische, säuerliche und kühlende Note. Kutz-Kutz Tee enthält folgende Kräuter in Bio-Qualität: Pfefferminze, Salbei, Spitzwegerich, Kamille, Thymian, Holunderblüten und Lindenblüten.
Angebot
H&S Reizhustentee
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):H&ampS Reizhustentee, Arzneitee. Anwendungsgebiete: Zur Reizlinderung bei Schleimhautentzündungen der oberen Luftwege und damit verbundenem trockenen Husten.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERH&ampS Reizhustentee, ArzneiteeLiebe Patientin, lieber Patient !Bitte lesen Sie folgende Gebrauchsinformation aufmerksam, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Arzneimittels beachten sollen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.Stoff- oder Indikationsgruppe:Pflanzliches Arzneimittel.Anwendungsgebiete:Zur Reizlinderung bei Schleimhautentzündungen der oberen Luftwege und damit verbundenem trockenen Husten.Hinweis:Die Dauer der Anwendung sollte ohne ärztlichen Rat 4 bis 6 Wochen pro Jahr nicht überschreiten.Gegenanzeigen:Wann dürfen Sie H&ampS Reizhustentee nicht anwenden ?Durch Gallenstauung entstandene Lebererkrankungen, Leberzirrhose, Bluthochdruck, Verminderung des Kaliumgehaltes im Blut, schwere Nierenfunktionsschwäche, Schwangerschaft Überempfindlichkeit gegen Anis und Anethol.Warnhinweis:Zur Anwendung von H&ampS Reizhustentee bei Kindern unter 12 Jahren liegen keine ausreichenden Erfahrungen vor. Die Einnahme von H&ampS Reizhustentee bei Kindern unter 12 Jahren wird daher nicht empfohlen.Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:Welche anderen Arzneimittel beeinflussen die Wirkung von H&ampS Reizhustentee ?Kaliumverluste durch andere Arzneimittel, z.B. Thiazid- und Schleifendiuretika können verstärkt werden. Durch Kaliumverlust nimmt die Empfindlichkeit gegen Digitalisglykoside zu.Hinweis:Die Resorption anderer, gleichzeitig eingenommener Arzneimittel kann verzögert werden.Dosierungsanleitung und Art der Anwendung:Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt H&ampS Reizhustentee nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da H&ampS Reizhustentee sonst nicht richtig wirken kann !Wieviel und wie oft sollten Sie H&ampS Reizhustentee einnehmen ?Soweit nicht anders verordnet, wird 3- bis 4 mal täglich eine Tasse des Teeaufgusses getrunken.Wie und wann sollten Sie H&ampS Reizhustentee einnehmen ?1 Filterbeutel für 1 Glas/Tasse. Mit kochendem Wasser übergießen und bedeckt etwa 10-15 Minuten ziehen lassen. Filterbeutel herausnehmen und schwach ausdrücken.Nebenwirkungen:Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von H&ampS Reizhustentee auftreten ?Bei längerer Anwendung und höherer Dosierung können mineralkortikoide Effekte in Form einer Natrium- und Wasserzurückhaltung, Kaliumverlust mit Bluthochdruck, Gewebewasseransammlungen, Verminderung des Kaliumgehaltes im Blut mit Muskelschwäche und in seltenen Fällen Rotfärbung des Urins durch Beimengung von Myoglobin auftreten. Gelegentlich kann es zu allergischen Reaktionen der Haut, der Atemwege und des Magen-Darm-Traktes kommen.Meldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Arzneimittels:Das Verfalldatum dieser Packung ist rechts unten aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum ! Aufbewahrungshinweise: In der Originalpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Licht und Feuchtigkeit zu schützen. Nicht über 25°C aufbewahren. Arzneimittel - Für Kinder unzugänglich aufbewahren.Zusammensetzung:100 g Tee enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile: Eibischblätter Althaeae folium 35 g, Eibischwurzeln Althaeae radix 25 g, Süßholzwurzeln Liquiritiae radix 25 g, Anis Anisi fructus 15 g.Darreichungsform und Inhalt:Originalpackung mit 20 Filterbeutel à 2,5 g Arzneitee zum Trinken nach Bereitung eines Teeaufgusses.Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:H&ampS Tee-Gesellschaft mbH &amp Co.Im Haidach 1D-88079 Kressbronn/Bodenseewww.Arzneitee.deDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Oktober 2015.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 11/2016
Angebot
H&S Reizhustentee Nr. 36 (20 Stk.)
Husten- und Bronchialtee / Inhalt 50 g / Anwendungsgebiet Husten / 20 Stück / Beutel
Angebot
Sidroga Bio Kinder-Hustentee
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):Sidroga Bio Kinder-Hustentee, Arzneitee. Anwendungsgebiete: bei Symptomen der Bronchitis sowie zur Reizlinderung bei Katarrhen der oberen Luftwege mit trockenem Husten.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERSidroga Bio Kinder-Hustentee, Arzneitee zur Anwendung bei Kindern ab 12 MonatenWirkstoffe: Anis, Lindenblüten, ThymianLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Sidroga Bio Kinder-Hustentee jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn sich die Symptome verschlimmern oder nach 7 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Ihr Kind erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.Diese Packungsbeilage beinhaltet:WAS IST SIDROGA BIO KINDER–HUSTENTEE UND WOFÜR WIRD ER ANGEWENDET?WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON SIDROGA BIO KINDER–HUSTENTEE BEACHTEN?WIE IST SIDROGA BIO KINDER–HUSTENTEE EINZUNEHMEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST SIDROGA BIO KINDER–HUSTENTEE AUFZUBEWAHREN?WEITERE INFORMATIONEN1. WAS IST SIDROGA BIO KINDER-HUSTENTEE UND WOFÜR WIRD ER ANGEWENDET?Sidroga Bio Kinder-Hustentee ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Behandlung von Atemwegserkrankungen. Sidroga Bio Kinder-Hustentee wird angewendet bei Symptomen der Bronchitis sowie zur Reizlinderung bei Katarrhen der oberen Luftwege mit trockenem Husten.2. Was müssen Sie vor der Einnahme von Sidroga Bio Kinder-Hustentee beachten?Sidroga Bio Kinder-Hustentee darf nicht eingenommen werden, wenn Ihr Kind überempfindlich (allergisch) gegen Anis (Anethol), Lindenblüten oder Thymian ist.Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Sidroga Bio Kinder-Hustentee ist erforderlich, wenn die Beschwerden verstärkt auftreten oder länger als 7 Tage andauern. Hier wird die Rücksprache mit dem Arzt empfohlen.Bei Einnahme von Sidroga Bio Kinder-Hustentee mit anderen Arzneimitteln:Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind bisher nicht bekannt geworden. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Ihr Kind andere Arzneimittel einnimmt/anwendet bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet hat, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.Schwangerschaft und Stillzeit:Zur Anwendung von Sidroga Bio Kinder-Hustentee in Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Die Einnahme von Sidroga Bio Kinder-Hustentee wird daher in Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen. Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.3. WIE IST SIDROGA BIO KINDER-HUSTENTEE EINZUNEHMEN?Wenden Sie Sidroga Bio Kinder-Hustentee immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, soll das Kind in Abhängigkeit vom Alter mehrmals täglich eine Tasse des wie folgt frisch bereiteten Teeaufgusses trinken: Kinder von 1–4 Jahren: 2- bis 3 mal täglich. Kinder zwischen 4–10 Jahren: 3- bis 4 mal täglich. Kinder ab 10 Jahren: mehrmals täglich.Zubereitung:1 Filterbeutel Sidroga Bio Kinder-Hustentee wird mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) übergossen, bedeckt etwa 10 Minuten ziehen gelassen und der Filterbeutel entnommen.Wenden Sie Sidroga Bio Kinder-Hustentee nicht ohne ärztlichen Rat an, wenn die Beschwerden länger als 7 Tage andauern oder periodisch wiederkehren. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Sidroga Bio Kinder-Hustentee zu stark oder zu schwach ist. Wenn eine größere Menge Sidroga Bio Kinder-Hustentee verabreicht wurde, als beschrieben und aufgrund der höheren Dosierung Beschwerden auftreten, benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden.Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Wie alle Arzneimittel kann Sidroga Bio Kinder-Hustentee Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müss
Angebot
SIDROGA Bio Kinder-Hustentee
Anwendungsgebiet von SIDROGA Bio Kinder-Hustentee (Packungsgröße: 20X1.5 g)SIDROGA Bio Kinder-Hustentee (Packungsgröße: 20X1.5 g) wird bei Symptomen der Bronchitis sowie zur Reizlinderung bei bekannten Katarrhen der oberen Luftwege mit trockenem Husten angewendet. Die Teemischung aus Anis, Lindenblüten und Thymian beugt grippalen Infekten vor und aktiviert die Abwehrkräfte.Wirkungsweise von SIDROGA Bio Kinder-Hustentee (Packungsgröße: 20X1.5 g)SIDROGA Bio Kinder-Hustentee (Packungsgröße: 20X1.5 g) enthält eine Mischung aus Anis, Lindenblüten und Thymian. Das wertvolle ätherische Öl der Anisfrucht und des Thymians erleichtert das Abhusten von zähem Schleim. Die in SIDROGA Bio Kinder-Hustentee (Packungsgröße: 20X1.5 g) enthaltenen Lindenblüten besitzen durch ihren Gehalt an Schleimstoffen eine hustenreizlindernde Wirkung.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenZusammensetzung von SIDROGA Bio Kinder-Hustentee (Packungsgröße: 20X1.5 g):Anis (Anisi fructus) 40%, Lindenblüten (Tiliae flos) 40%, Thymiankraut (Thymi herba) 20%GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.DosierungAnwendungsempfehlung von SIDROGA Bio Kinder-Hustentee (Packungsgröße: 20X1.5 g):Übergießen Sie einen Teebeutel von SIDROGA Bio Kinder-Hustentee (Packungsgröße: 20X1.5 g) mit siedendem Wasser (ca. 150 ml). Anschließend 10 Minuten ziehen lassen.Kinder von 1-4 Jahren nehmen je 1 Teebeutel zubereitet 2-3mal täglich zu sich.Kinder von 5-10 Jahren nehmen je 1 Teebeutel zubereitet 3-4mal täglich zu sich.HinweiseNicht für Kinder unter 1 Jahr geeignet.SIDROGA Bio Kinder-Hustentee (Packungsgröße: 20X1.5 g) können in Ihrer Versandapotheke apodiscounter erworben werden.
Angebot
SIDROGA Bio Kinder-Hustentee
Anwendung & Indikation Husten Atemwegserkrankungen der oberen Atemwege: Reizlinderung Bronchitis
Angebot
Sidroga Reizhustentee
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):Sidroga Reizhustentee, Arzneitee. Anwendungsgebiete: bei Schleimhautreizungen im Mund- und Rachenraum und damit verbundenem trockenen Reizhusten.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERSidroga Reizhustentee, Arzneitee zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 12 JahrenWirkstoff: MalvenblätterLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolgzu erzielen, muss Sidroga Reizhustentee jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 3 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.Diese Packungsbeilage beinhaltet:WAS IST SIDROGA REIZHUSTENTEE UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON SIDROGA REIZHUSTENTEE BEACHTEN?WIE IST SIDROGA REIZHUSTENTEE EINZUNEHMEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST SIDROGA REIZHUSTENTEE AUFZUBEWAHREN?WEITERE INFORMATIONEN1. WAS IST SIDROGA REIZHUSTENTEE UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?Sidroga Reizhustentee ist ein pflanzliches Arzneimittel bei katarrhalischen Erkrankungen der oberen Atemwege. Sidroga Reizhustentee wird angewendet bei Schleimhautreizungen im Mund- und Rachenraum und damit verbundenem trockenen Reizhusten.2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON SIDROGA REIZHUSTENTEE BEACHTEN?Sidroga Reizhustentee darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Malvenblätter sind.Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Sidroga Reizhustentee ist erforderlich, wenn die unter Punkt 1 beschriebenen Beschwerden länger als 3 Tage andauern, bei Atemnot, Fieber oder eitrigem oder blutigem Auswurf. In diesen Fällen sollte ein Arzt aufgesucht werden.Bei Einnahme von Sidroga Reizhustentee mit anderen Arzneimitteln:Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind bisher nicht bekannt geworden. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.Kinder:Aus der verbreiteten Anwendung von Malvenblättern als Arzneimittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken ergeben. Zur Anwendung von Malvenblättern bei Kindern unter 12 Jahren liegen jedoch keine ausreichenden Untersuchungen vor. Die Einnahme von Sidroga Reizhustentee bei Kindern unter 12 Jahren wird daher nicht empfohlen.Schwangerschaft und Stillzeit:Aus der verbreiteten Anwendung von Malvenblättern als Arzneimittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken ergeben. Zur Anwendung von Malvenblättern in der Schwangerschaft und Stillzeit liegen jedoch keine ausreichenden Untersuchungen vor. Die Einnahme von Sidroga Reizhustentee wird daher in Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen. Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.3. WIE IST SIDROGA REIZHUSTENTEE EINZUNEHMEN?Nehmen Sie Sidroga Reizhustentee immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, trinken Sie 3 mal täglich eine Tasse des wie folgt bereiteten Teeaufgusses. Zubereitung: 2 Filterbeutel Sidroga Reizhustentee werden mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) übergossen, etwa 10 bis 15 Minuten ziehen gelassen und die Filterbeutel entnommen. Nehmen Sie Sidroga Reizhustentee nicht ohne ärztlichen Rat ein, wenn die Beschwerden länger als 3 Tage andauern oder periodisch wiederkehren. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Sidroga Reizhustentee zu stark oder zu schwach ist.Wenn Sie eine größere Menge Sidroga Reizhustentee eingenommen haben, als Sie sollten und Sie aufgrund der höheren Dosierung Beschwerden bemerken, benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden.Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.4. WEICHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Bisher sind keine Nebenwirkung
Angebot
SIDROGA Reizhustentee
Anwendung & Indikation Reizhusten als Folge von Entzündungen im Mund- und Rachenraum Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Atemnot, Fieber, eitriger oder blutiger Auswurf auftreten.
Angebot
H&S Reizhustentee Filterbeutel 50 g 5446
Hustenreizlindernder Arzneitee. Pflanzliches Arzneimittel zur Reizlinderung bei trockenem Husten. Anwendungsgebiete Zur Reizlinderung bei Schleimhautentzündungen der oberen Luftwege und damit verbundenem trockenem Husten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Zutaten Eibischblätter, Eibischwurzeln, Süßholzwurzeln, Anis

Bestenliste: die besten Hustentee

[atkp_list id=’5729′ limit=’20‘ template=’14222′][/atkp_list]

Die Bestenliste für die Kategorie Hustentee basiert nicht auf Testberichten der Stiftung Warentest oder den Testsiegern von Ökotest, sondern für die Erstellung wurden Bewertungen, Erfahrungsberichte und Rezensionen ausgewertet.

Weitere intessante Testberichte:

[crp]