Architektur-Software

Architektur-Software Test 2022 – die Testsieger im Vergleich

Auf dieser Seite findest du die besten Architektur-Software für das Jahr 2022 dargestellt in einer übersichtlichen Bestenliste. Test- und Erfahrungsberichte findest du auf den jeweiligen Produktseiten.

Angebot
Software-Architektur
Grundlagen - Konzepte - Praxis. 2. Auflage: Oliver Vogel/ Ingo Arnold/ Arif Chughtai/ Edmund Ihler/ Timo Kehrer
Angebot
Software-Architektur
Grundlagen - Konzepte - Praxis: Oliver Vogel/ Ingo Arnold/ Arif Chughtai/ Edmund Ihler/ Timo Kehrer
Angebot
Software-Architektur
(Autor) O. Vogel et al. (Titel) Software-Architektur (Untertitel) Grundlagen - Konzepte - Praxis (HL) Der umfassende Einstieg in die Software - Architektur! (copy) Dieser Titel behandelt das Thema Software- Architektur umfassend und strukturiert die Thematik mit Hilfe eines architektonischen Ordnungsrahmens. Es stellt den 'Architekten' in den Mittelpunkt und bietet ihm langfristige Orientierung. Das Buch vermittelt essenzielles Wissen und zeigt, wie das erworbene Wissen konkret und in entsprechenden Projekten eingesetzt werden kann. Zu diesem Zweck enthält das Buch Anwendungsszenarien und Fallstudien aus verschiedenen Industriezweigen und Anwendungsdomänen. Das optimale Einstiegswerk für Softwareentwickler und Studenten. (Biblio)
Angebot
Angebot
Software-Architektur kompakt
- angemessen und zielorientiert. 2. Aufl. 2011: Gernot Starke/ Peter Hruschka
Angebot
Software-Architektur kompakt
Software Architektur kompakt gibt Ihnen alles, was Sie zu einem reibungslosen und schnellen Start in das Thema benötigen. Lernen Sie Systeme zukunftssicher, flexibel und transparent zu konstruieren. Sie finden hier sofort einsetzbare und erprobte Muster und Vorlagen zur Erstellung praxistauglicher IT-Architekturen. Das Buch liefert allen relevanten Projektbeteiligten maßgeschneiderte Antworten zu Entwurfsentscheidungen, Systemstruktur und Implementierung.
Angebot
Softwarearchitektur heute
Nutzen und Kosten serviceorientierter Architekturen: Kai Jan Oey
Angebot
Handbuch der Software-Architektur
Komplexe Software-Systeme werden aus zahlreichen Bausteinen aufgebaut. Die Architektur eines Software-Systems besteht im Wesentlichen in der Festlegung und Beschreibung der Beziehungen, die zwischen diesen Bausteinen bestehen. Die Wahl einer bestimmten Architektur ist eine grundlegende Entscheidung im Entwicklungsprozess und hat großen Einfluss auf die Qualität des späteren Systems. Ausgehend von der Rolle des Software-Architekten werden die Konstruktion und Evolution sowie Migration von Software-Architekturen systematisch aufbereitet. Als Modellierungssprache wird überwiegend die Unified Modeling Language verwendet. Um ein umfassendes Verständnis für die Bedeutung von Architekturbeschreibungen zu vermitteln, werden auch die Themen Management, Bewertung und Wiederverwendung von Software-Architekturen behandelt. Ebenso wird auf neuere Konzepte wie Model-Driven Architecture, Software-Produktlinien, Reverse Engineering sowie Performance- und Sicherheitsaspekte eingegangen. Dabei werden die Konzepte beispielhaft illustriert. Diese 2. Auflage spiegelt die Weiterentwicklung auf dem Gebiet der Software-Architektur in den letzten beiden Jahren wider. Die Überarbeitung betrifft insbesondere die Kapitel zu modellgetriebener Entwicklung und serviceorientierten Architekturen sowie die Modellierung und Bewertung von Architekturen. Weiter wurden drei neue Architekturbeispiele aufgenommen. Das Buch ist ein Gemeinschaftswerk der Mitglieder des Arbeitskreises »Handbuch der Software-Architektur« in der Fachgruppe Software-Architektur der Gesellschaft für Informatik.
Angebot
Softwarearchitektur heute
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Diskussion um die Gestaltung der betrieblichen Datenverarbeitung wird gegenwärtig durch ein Schlagwort geprägt: serviceorientierte Architektur, kurz SOA - einem Konzept für Softwarearchitekturen. Doch trotz einiger Jah­re Bekanntheit des Softwarekonzeptes sind Nutzen und Kostenpotentiale un­gewiss und eine Bewertung problematisch. In diesem Buch wird ein Bewertungsmodell vorgestellt, um das Wirt­schaft­lich­keitspotential von Softwarearchitekturen, somit auch einer SOA, im konkreten Einsatzumfeld bewerten zu können. Das Bewertungsmodell basiert auf der Analyse von Nutzen- und Kostenpotentialen. Diese Analysen bauen auf einem Qualitätsmodell zur einheitlichen Bewertung von Softwarearchitekturen auf, das den Anforderungen zur Bewertung entsprechend den heute gestellten Anforderungen an eine Softwarearchitekturbewer­tung gerecht wird. Dieses Qualitätsmodells umfasst nämlich nicht nur die Perspektive von Soft­ware­ent­wicklern, sondern auch die des Managements. Für konkrete Be­wer­tungs­si­tu­a­tionen lässt sich mittels des vorgestellten Modells eine spezifische Bewertung einer SOA durchführen. Dieses Buch wendet sich an Softwarearchitekten, IT-Strategen und IT-Ma­na­ger, die Softwarearchitekturen bewerten oder über ihren Einsatz entscheiden müssen.
Angebot
Software-Architektur kompakt (eBook, PDF)
Software Architektur kompakt gibt Ihnen alles, was Sie zu einem reibungslosen und schnellen Start in das Thema benötigen. Lernen Sie Systeme zukunftssicher, flexibel und transparent zu konstruieren. Sie finden hier sofort einsetzbare und erprobte Muster und Vorlagen zur Erstellung praxistauglicher IT-Architekturen.Das Buch liefert allen relevanten Projektbeteiligten maßgeschneiderte Antworten zu Entwurfsentscheidungen, Systemstruktur und Implementierung.

Bestenliste: die besten Architektur-Software

[atkp_list id=’738′ limit=’20‘ template=’14222′][/atkp_list]

Die Bestenliste für die Kategorie Architektur-Software basiert nicht auf Testberichten der Stiftung Warentest oder den Testsiegern von Ökotest, sondern für die Erstellung wurden Bewertungen, Erfahrungsberichte und Rezensionen ausgewertet.

Weitere intessante Testberichte:

[crp]